Warum bewegungsorientierte Anarchisten sich mit Google anfreunden sollten


Heute möchte ich, bevor ich in den kommenden Tagen und Wochen mit den Tutorials für die einzelnen Google Apps beginne, erklären, warum ich glaube, dass Google den neuen Bewegungen (in Deutschland) nützlich sein könnte.
Vorab möchte ich jedoch darauf hinweisen, dass es sich in all meinen Beispielen und Formulierungen um Theorien handelt und dass ich ausschließlich über legale Aktionen spreche. Die Gründung einer Gewerkschaft, eine Demonstration oder eine Kundgebung, eine Filmvorführung oder eine Informationsveranstaltung, etc.
Für alle anderen Aktivitäten gilt immer folgendes:
Nichts im Netz, wenn ihr nicht genau wisst wie, nichts in der Nähe von elektronischen Geräten, nichts in geschlossenen Räumen, nichts mit Menschen, denen ihr nicht vertraut! 😉

Weiterlesen „Warum bewegungsorientierte Anarchisten sich mit Google anfreunden sollten“

Advertisements

Es tut sich was in #Wuppertal – #Anarchismus & #Anarchie sind wieder interessant


Gestern fand der dritte Anarchistische Stammtisch Wuppertal im Domhan auf dem Ölberg statt. Bei denen wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für den schönen Abend bedanken möchten. Eine herzliche, familiäre Atmosphäre, ausgesuchte Produkte für einen fairen Preis und ein authentischer, professioneller und freundlicher Service. Wer abends auf dem Ölberg unterwegs ist, sollte […]

über 3. Anarchistischer Stammtisch Wuppertal – interessante Analysen für die Zukunft der #Anarchie — Anarchistischer Stammtisch Wuppertal

DJ Bobo rief 1995 indirekt zum #Anarchismus auf – Bitter aber wahr!


Heute gibt’s nur ein kurzes Update, da ich heute Abend im Kapitalismus unterwegs bin und mich dafür sogar ehrenamtlich vorbereite. Auf der Arbeit feiern wir heute Lollipop mit gutem Trash aus den letzten 34 Jahren. Mein Fokus liegt dabei natürlich auf den 90ern, in denen meine Welt noch aus Party, Shoppen und Männern bestand. Für einen Abend mal so tun, als gäbe es keinen Krieg, kein Elend und keinen Hunger auf diesem Planeten.

Weiterlesen „DJ Bobo rief 1995 indirekt zum #Anarchismus auf – Bitter aber wahr!“

Warum alle Gläubigen Anarchisten sind – #Religion, #Kirche, #Glaube & #Anarchismus


Heute möchte ich mich mit einem vergleichsweise heißen Eisen auseinandersetzen, wie der Titel schon deutlich anzeigt. Um hier vernünftig zu arbeiten, braucht es zunächst einmal eine Definition der verschiedenen Worte.

Weiterlesen „Warum alle Gläubigen Anarchisten sind – #Religion, #Kirche, #Glaube & #Anarchismus“

Warum sich alle gegen die schöne, neue Welt sträuben – Vermittlung von #Anarchie


Nachdem ich gestern versucht habe, zu vermitteln, wie man sich als Anarchist im Kapitalismus fühlt, gab es einige Reaktionen von Menschen älteren Semesters, auf die ich heute gerne näher eingehen möchte.

Weiterlesen „Warum sich alle gegen die schöne, neue Welt sträuben – Vermittlung von #Anarchie“

Ich bin ein #Anarchist – Meine zu Hause ist die Welt – #Solidarität statt #Einsamkeit


Heute gibt es leider nur einen kurzen Gedankensprung der Revolution. Für einen ausgefeilten Artikel reicht die Zeit leider nicht. Doch ich möchte mich trotzdem auch heute kurz zum Anarchismus äußern. Denn genau damit will ich dem Eindruck entgegen wirken, dass man Freitags beim Plenum Anarchist ist und den Rest der Woche halt bloß der Karl.

Weiterlesen „Ich bin ein #Anarchist – Meine zu Hause ist die Welt – #Solidarität statt #Einsamkeit“

#Anarchismus in #Deutschland im Jahr 2017 – Wir leben die #Anarchie


In den vergangenen Tagen habe ich die allermeiste Zeit vor dem Laptop verbracht und mit euch kommuniziert. Auf Twitter, Facebook, Google+ und im virtuellen Stammtisch gab es zahlreiche Reaktionen und noch mehr Fragen auf meine Artikel „Wie werde ich Anarchist? – Anarchie und Anarchismus leicht gemacht“ und „Nicht labern, machen! Endlich die ultimative Definition von Anarchismus“

Weiterlesen „#Anarchismus in #Deutschland im Jahr 2017 – Wir leben die #Anarchie“