Demonstration in #Wuppertal – NIE WIEDER KRIEG! NIE WIEDER FASCHISMUS!


Mobi-Pic
NIE WIEDER KRIEG! NIE WIEDER FASCHISMUS! Gegen den geopolitischen Konfrontationskurs der NATO und Russland! Gegen die Unterstützung von ukrainischen FaschistInnen durch die deutsche Regierung!

Am 10.05.2014 um 14:00 Uhr findet in Wuppertal, Alte Freiheit, vor den City Arkaden eine Kundgebung mit anschließender Demonstration „Gegen den geopolitischen Konfrontationskurs der NATO und Russland! Gegen die Unterstützung von ukrainischen FaschistInnen durch die deutsche Regierung!“ statt.

Für diejenigen, die sich mit dem Thema Ukraine noch nicht so viel beschäftigt haben: Das Land befindet sich quasi im Bürgerkrieg. Nazis zündeten vorgestern ein Gewerkschaftshaus an. Es gab etliche Tote und Verletzte. Diejenigen, die sich aus dem Haus retten konnten, mussten durch ein Spalier von Nazis auf dem Boden ins Freie kriechen und wurden dabei von den Faschisten mit Stöcken geschlagen. Szenen, die einen an das Nazi-Regime erinnern. Unter den Toten ist auch jemand von Borotba, einer antifaschistischen Gruppe aus der Ukraine, die im Moment von den Nazis dort genauso bedroht wird, wie kommunistische Gruppen, pro-russische Demonstrant*Innen und allgemein linke Organisationen und Parteien. Täglich finden in verschiedenen Städten Straßenkämpfe statt, zwischen pro-russischen Demonstrant*Innen, die ein Referendum für die Ukraine fordern und den Nazi-Schläger-Trupps vom Maidan.

Bis jetzt hat das Thema Ukraine von der deutschen Linken viel zu wenig Beachtung gefunden, obwohl wir uns am Rand eines dritten Weltkriegs bewegen. Militärisch gesehen ist die NATO Russland weit überlegen, allerdings nicht im Atomwaffen-Bereich. Und spätestens ab diesem Moment geht es uns alle an, was in der Ukraine passiert. Denn Atomwaffen kennen keine Grenzen!

Bitte schickt die Veranstaltung über eure Mailing-Listen, ladet eure Freund*Innen zur Facebook-Veranstaltung ein und helft uns mit dieser Demonstration in Wuppertal ein deutliches, starkes Zeichen gegen Krieg und Faschismus zu setzen.

Aufruf der Eisbrecher Wuppertal

Mobi-Clip bei YouTube

Facebook-Veranstaltung
Solidarische Grüße, Vicky

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s